Wein

Willi Opitz

 

Geschichte

Das Weingut Opitz entstand erst seit 1995, als Willi Opitz damals seinen Job bei einem internationalen Lebensmittelkonzern an den Nagel hängte um nur noch Wein zu machen. 
Und der Erfolg gibt ihm recht:

  • 1989 Erfindung des "Schilfmandl" Prozesses
  • 1995 Erstaufnahme der CD " Sound of Wine" wo die Gärgeräusche von 15 verschiedenen Weinen zu hören sind 
  • 1995 Beginn der Partnerschaft mit dem F1 Team McLaren Mercedes
  • 1996/1997 zum internationalen "Winemaker of the Year" in London gewählt, als erster Österreicher
  • 1997 Übersiedlung in das jetzige Weingut in der St.Bartholomäusgasse 18, Illmitz  und Umbau der Gästezimmer samt Büroräume und Lagerhalle
  • 2000 Adaption des ehemaligen Frühstücksraumes zum jetzigen Multifunktionsraum
  • 2003 Partnerschaft mit British Airways First Class, wo bis heute unsere Goldackerl TBA auf allen Langstreckenflügen erhältlich ist
  • 2003/2004 Rückkehr der Tochter Angela mit Ehemann Iain Ashworth aus England, wo beide in 2 und 3 Michelin Sterne Küchen gearbeitet haben, zur kulinarischen Unterstützung des Unternehmens mit der eingenen Cateringfirma C.I.A. - Criminally Good Food!
  • 2005 Exakt zum 10jährigen Firmenjubiläums, Verleihung des Exportpreises der österreichischen Wirtschaft als erster Weinbaubetrieb durch Wirtschaftsminister Dr.  Bartenstein und Dr. Leitl
  • 2006 Verleihung des "Goldenen Nistkastens" für innovatives Marketing in Eigentümer geführten Unternehmen durch Univ. Prof. Fritz Scheuch und Dr. Lorenz Wied der WU Wien
  • Parallel dazu, Ausbau der Qualität speziell in trockenem Weißwein und Rotweinbereich was durch national und international höchste Bewertungen immer wieder dokumentiert wird.
 
 Die wichtigsten Auszeichnungen
  • Jeder Schluck Wein der von unseren Kunden und Freunden getrunken wird, ist die größte Auszeichnung!
  • Late harvest Winemaker of the Year in London als erster österreichicher Betrieb
  • Landessieger Burgenland 
  • Starwineaward USA - 60 Sommeliers weltweit wählen uns zum besten Süssweinbetrieb 
  • Best of Burgenland - Süssweinpreis 
  • Falstaff: 90 Punkte für unseren Merlot
  • Vinaria - Opitz One und Gewürztraminer Eiswein - 3 Sterne
  • A la Carte - Muskat Schilfwein 96 Punkte, Pink Kiss Rosé und Opitz One 91 Punkte, Cuvée Angela Rot  und Gewürztraminer Spätlese 90 Punkte
  • Beverage Tasting Chicago - Goldackerl TBA 94 Punkte, Muskat Schilfwein 93 Punkte, Opitz One 92 Punkte, Eiswein Gewürztraminer 90 Punkte und Pinot Noir Beerenauslese 90 Punkte.
  • Unser "Opitz One" wurde gleich für 2 Bücher ausgewählt, die sich mit den besten Weinen aller Zeiten befassen: "The 1000 Finest Wines ever Made" und "1001 Wines You Must Try Before You Die"
  • Pinot Noir Reserve 2006 bester seines Jahrgangs ÖGZ Rotweinführer
  • United States Austrian Wine Challenge in Chicago: "Opitz One" bekommt eine Goldmedaillie und wird Gewinner in seiner Kategorie
  • Blaufränkisch 2005: mit 91 Punkten vom "A la Carte" Magazin zu einem der besten Weine dieser Sorte Österreichs gewählt
  • "Goldackerl" Beerenauslese 2006: *****!! und "Best Buy" im schwedischen Weinfachmagazin "Allt Om Vin" und somit die am besten bewertete Beerenauslese
  • "Pink Kiss" Rosé 2007: unter den Top 10 der österreichischen Rosé-Weine bei der Verkostung des Wiener Sommelierverbandes
  • "Premium" Preis in Prag für die Verdienste um die Weinkultur in der Tschechischen Republik
  • 96 Winespectator Punkte für Pinot Gris TBA 2006
  • Vinaria Trophy 2010 als bester österr. Dessertwein 2010 für unsere Sämling TBA 2007
  • 97 Falstaff Punkte für Sämling TBA 2007
  • 97 Falstaff Punkte für Opitz One 2005
  • 96 Falstaff Punkte für Opitz One 2008
  • 93 Falstaff Punkte für Homok
  • 92 Falstaff Punkte für Pinot Noir Reserve 2008
  • 92 Falstaff Punkte für Cuvée Angela 2008
  • 92 Falstaff Punkte für St. Laurent Reserve 2009
  • 91 Falstaff Punkte für Pinot Noir Reserve 2009
  • Top 100 Falstaff Winzer 2011
    

 

 

                   
Die Weine

In den vergangenen Jahren durften wir weltweit große Erfolge mit unseren Weinen feiern. Zahlreiche Auszeichnungen und Listungen an den namhaftesten Plätzen bestätigen den großen Wert unserer Arbeit.

Unsere Weinkreationen finden Sie in der Londoner Spitzengastronomie genauso wie bei Harrods London, HEDONISM ebenfalls in London, in Moskaus Restaurants und Topvinotheken oder im Formel 1 Zirkus.

Es würde mich sehr freuen Sie persönlich zu einer Degustation auf unserem Weingut begrüßen zu dürfen.
Besuchen Sie mit mir unsere Weingärten, lassen Sie unsere Philosophie auf sich wirken.

Kulinarische Weinverkostungen nur nach telefonischer Voranmeldung. Kosten  ab € 18,-- pro Person, die ab einem Einkauf von € 50,-- Rückerstattet werden.

Bleiben Sie zu einem Kurzbesuch und verlieben Sie sich in unsere tollen Menüs von "den Jungen" Angela und Iain.

Ich freue mich auf Sie,
Ihr Willi Opitz.

 
Virtuelle Weinverkostung


Bitte folgen Sie unserem Link

zur virtuellen Weinverkostung - Rotweine & Rosé